RIZ..G2G3 und RIZ..G3G4 | Stieber Clutch

Die Bauarten RIZ..G2G3/G3G4 sind fliehkraftabhebende Klemmkörperfreiläufe bei drehendem Innenring. Beim Einsatz als Rücklaufsperre oder Überholkupplung muss der Innenring die Überholbewegung ausführen. Die Freiläufe sind gelagert und für den Einsatz als Rücklaufsperre konzipiert.

Die Überholdrehzahl darf die in der zugehörigen Tabelle (s. unten angefügtes Produktdatenblatt, Seite 2) angegebene minimale Leerlaufdrehzahl nicht unterschreiten – dies muss besonders in Antrieben mit variabler Drehzahl beachtet werden. Der Drehmomentbolzen muss in einer Nut am Gehäuse abgestützt werden. Das Bolzenspiel soll 1–3 % vom Bolzendurchmesser betragen. Die Drehmomentstütze – und damit die Kugellager dürfen nicht verspannt werden.

Es werden RIZ-Grundeinheiten (siehe RIZ für weitere Informationen) mit Deckeln der Serie G kombiniert, die mit Spaltdichtungen ausgestattet sind. Der Raum zwischen Lager und Deckel ist mit Fett gefüllt.

Bei Bestellung der kompletten Einheiten erfolgt die Lieferung mit einer Fettfüllung. Der Einbau kann sowohl horizontal als auch vertikal erfolgen.

Produktdatenblätter

  • p-7426-sc-de-a4_riz-g3g4
Auf das untenstehende Bild klicken, um PDF herunterzuladen. Literatur-Druckversion bestellen Hier klicken.

Produktkatalog

  • p-7426-sc-de-a4

Servicehandbuch

  • p-7881-sc-de-a4

Literatur zum Thema

  • p-1723-15
  • p-7694-sc-de-a4

Produktneuheiten

Produktauswahl

Stieber
Hatschekstraße 36
69126 Heidelberg - Germany
Phone: +49 6221 3047-0
Fax: +49 6221 3047-31
Email: sales@stieber.de
www.stieber.de

Stieber
Dieselstraße 14
85748 Garching
Phone: +49 8932 901 0
Email: sales@stieber.de
www.stieber.de

Bauarten RIZG2G3 und RIZG3G4

3D-Modell herunterladen